Hermannslauf 2006: (c) Fotos und Texte Helmut Dietz

  Startseite
  Über...
  Archiv
  HALL of FAME
  Vorne dabei 1
  Vorne dabei 2
  Vorne dabei 3
  Vorne dabei 4
  Vorne dabei 5
  Vorne dabei 6
  Vorne dabei 7
  SVB-TOP 10
  Laufladen-Endspurt
  TSVE - Läufer
  My Buddies
  FOTO, FOTO, FOTO ...
  Ein Herz für Hermann
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/hermannslauf

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hermannslauf 2006 - Sieger: Elias Sansar!

Der Sieger flog an mir vorbei. Ich hatte mit Ingmar oder Marcus gerechnet, aber angeflogen kam ELIAS SANSAR, Eintracht Bielefeld.

Image Hosted by ImageShack.us

"Elias Sansar! Elias Sansar!" rief der Biker, der Elias Platz verschaffte. Ich konnte mir eine Gänsehaut nicht verkneifen! Ein Rookie trägt sich in die Siegerliste ein!

Er war schon vorbei, hörte ich noch immer: "Elias Sansar! Elias Sansar!..." Schade, dass ich diese Rufe nicht fotografieren konnte! Herzlichen Glückwunsch!
30.4.06 14:35


Werbung


Ihr seid Deutschland!

Image Hosted by ImageShack.us


Die üblichen Schotten habe ich beim Hermannslauf 2006 vermisst. Aber das war auch langsam langweilig geworden. Als dann die Deutschland-Flagge in vierfacher Ausführung vorbeilief, habe ich mich richtig gefreut. Waren das die Schotten umgemalt oder waren das andere? Ich werde es rauskriegen!

Image Hosted by ImageShack.us
30.4.06 15:55


Platz zwei für Marcus Biehl

Image Hosted by ImageShack.us


Marcus Biehl, Laufladen Endspurt kam eineinhalb Minuten hinter dem Erstplatzierten den Hügel runter gerannt. Die Umstehenden tauschten Infos aus. Ingmar Lundström war nach etwa 10 km (für Insider: bei der Panzerbrücke) bereits 100 m hinter den ersten beiden.

Wir warteten auf die Nachfolgenden. Und mit jeder Sekunde und Minute stieg mein Respekt vor der Leistung der Topplatzierten! Und wir machten uns über Ingmar Sorgen. Hoffentlich hat er sich nicht verletzt. Im Oktober hat er eine Verabredung mit dem "Eisenmann" auf Hawaii!
30.4.06 16:56


Die beiden Besten des TSVE

Wenn ich richtig aufgepasst habe, sind das die beiden besten Läufer beim Hermannslauf 2006 vom veranstaltenden Verein: Ole Krumsiek und "Ironman" Stephan Schröder.
Obwohl der Verein die Hauptlast an Helfern zu tragen hat, laufen doch etwa 300 TSVE - Läufer und Läuferinnen beim Hermannslauf mit.

Image Hosted by ImageShack.us


Der Hermannslauf ist nicht nur Kult in Bielefeld und Umgebung, sondern beim TSVE 1890 Bielefeld auch ein "Gradmesser" für die eigene Leistungsfähigkeit. Vorsicht, wenn ein Unwissender beim Lauftreff in Bielefeld gefragt wird, welche Zeit er beim letzten Hermann gelaufen ist! Eine Zeit unter 3-Stunden ist für einen Jogger bereits eine kleine Schallmauer. Bei den Läufern des TSVE ist die 2:30 auch bereits von Leuten unterschritten worden, denen man das als Fremder "optisch" gar nicht zutraut. Und Zeiten unter 2:15 oder sogar unter 2:00 Std. laufen auch Leute, denen man im Lauftreff begegnen könnte!

Probiert es einmal; denn nach dem Hermann ist vor dem Hermann. Und diejenigen, die jetzt gelaufen sind, sind erst einmal eine Weile "bedient". Also haben Neueinsteiger jetzt einen Vorteil ;-))
Immer samstags um 14:00 an der Uni-Westeingang/Parkplatz! Man muss nicht Mitglied sein, kann es aber werden. Warum eigentlich nicht?! Es gibt unterschiedliche Gruppen, vom Anfänger bis zu den Schnelleren. Die Leute sind durchweg sehr, sehr nett!
30.4.06 17:22


Die TOP 20 des Hermannslaufes 2006



Die Diashow zeigt die ersten 20 Läufer. Es hat mir riesige Freude bereitet Euch zu fotografieren. Ich hoffe, es macht Euch genauso viel Spaß, die Show anzuschauen!
30.4.06 20:03


Mister HERMANNSLAUF verpasst!

Eine fast chaotische Situation: Läufer und Walker mischen sich, Söhnchen sucht Papa oder Mama, die aber erst in einer Stunde kommen, obwohl der Kleine doch noch immer daran glaubt, Papa oder Mama werden gewinnen. Ein Auto zwängt sich durch Zuschauer und Aktive, die Stöcke der Walker klappern auf dem Asphalt, der Betreuer vom SV Brackwede hat alle Hände voll zu tun, um seinen schnellen Vereinskollgen den letzten Schluck vor dem Ziel zu servieren.

Da plötztlich, auf der anderen Strassenseite huscht er vorbei: Mister Hermannslauf! Und ich habe ihn verpasst: Martin Sprenger. Schade! Martin war wieder einmal ganz weit vorne dabei!

Image Hosted by ImageShack.us
30.4.06 21:14


Ladies first! The first fast Ladies!

Die ersten 8 Mädels habe ich (fast) alle gut getroffen. Antje Strothmann wäre mir beinahe entwischt. Ab Platz 9 konnte ich dann die Mädchen nicht mehr von den Jungs unterscheiden. Es waren einfach zu viele LäuferInnen auf einmal.



Kirsten Heckmann, Gisela Steinbeck, Michelle Hardy so die ersten drei Frauen beim Hermannslauf 2006. Insgesamt haben fast 1.100 Frauen den Hermann bezwungen und vielen Männern bewiesen, dass sie es auch drauf haben. Glückwunsch!
30.4.06 22:26





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung